Flugzeuge

Hannover Leasing hat bislang 51 Flugzeugfonds aufgelegt und zählt damit zu den führenden deutschen Unternehmen in diesem Marktsegment. Das insgesamt mit Flugzeugfonds realisierte Investitionsvolumen beläuft sich auf rund 2,89 Milliarden Euro. Neben zahlreichen Fonds insbesondere mit Flugzeugen der A320-Familie von Airbus hat Hannover Leasing auch drei geschlossene Flugzeugfonds mit Maschinen des Typs Airbus A380 aufgelegt. Damit können sich auch Privatanleger am derzeit größten Passagierflugzeug der Welt beteiligen.

Die Attraktivität von Flugzeugen als Sachwertanlagen beruht vor allem auf drei Eigenschaften:

  • Langlebigkeit
  • Wertbeständigkeit
  • hohe Fungibilität

Dazu kommen positive Wachstumsperspektiven im Luftverkehr: Experten erwarten mittel- bis langfristig sowohl beim Passagier- als auch beim Luftfrachtaufkommen weitere Zuwächse – und einen entsprechend steigenden Bedarf an Transportkapazitäten.

Die Strategie von Hannover Leasing im Bereich Flugzeugfonds ist darauf ausgerichtet, die jeweils bestmögliche Kombination von Asset, Investmentstruktur und Partnern zu realisieren. Das ist die Basis, um eine nachhaltig positive Performance jedes einzelnen Flugzeugfonds zu erreichen. Daraus ergeben sich sowohl bestimmte Investitionskriterien für die Flugzeuge als auch Auswahlkriterien für Partner und Investmentstrukturen.

Investitionskriterien für Flugzeugfonds

Als Investitionsobjekte für Flugzeugfonds von Hannover Leasing kommen Flugzeuge mit folgenden Merkmalen infrage:

  • moderner, gängiger Flugzeugtyp und entsprechend hohe Fungibilität
  • Narrowbody-Passagierjets oder Widebody-Großraumjets
  • schlüssiges Remarketingkonzept

Bei der Investmentstruktur der Flugzeugfonds sind sowohl Finanzierungsleasing als auch Operate Leasing mit langfristigen Mietverträgen möglich. Entscheidend ist die Konzeption eines Produkts, das den Anlegern ein adäquates Chancen-Risiken-Profil bietet.

Ein wesentlicher Einflussfaktor für den wirtschaftlichen Erfolg eines Flugzeugfonds ist die Auswahl der jeweiligen Partner. Hannover Leasing fokussiert sich dabei auf solche Airlines, die in wachstumsstarken Märkten tätig sind und eine hohe Bonität sowie eine langjährige positive Unternehmensentwicklung vorweisen können, wie z. B. Singapore Airlines oder Emirates.

Unsere aktuellen Produkte finden Sie hier

Kontakt

Thomas Leidenberger (Leitung)
Andrea Dacherl (Assistenz)

Telefon (089) 211 04-184
Fax (089) 211 04-290
E-Mail

Downloadcenter

Informationen und Downloads
finden Sie hier

© HANNOVER LEASING GmbH & Co. KG | Wolfratshauser Straße 49 | 82049 Pullach
Telefon (0 89) 2 11 04-0 | Fax (0 89) 2 11 04-210 | E-Mail: kontakt@hannover-leasing.de