Pressemitteilungen

13.07.2011
Hannover Leasing erwirbt Innovationszentrum in Utrecht
  • Fünfgeschossiges Bürogebäude im Science Park Utrecht 
  • Innovation Centre des Danone Konzerns in Nachbarschaft zu Universität und Forschungseinrichtungen 
  • Green-Building-Zertifizierung mit "BREEAM Excellent Status" 
  • 17.960 Quadratmeter Mietfläche, für 20 Jahre vollständig vermietet

Pullach, 13. Juli 2011 – Hannover Leasing hat in Utrecht das "Danone Innovation Centre" von der OVG Projects B.V. erworben. Die Class-A-Immobilie wird ab September 2011 auf einem 6.170 Quadratmeter großen Grundstück im Science Park von Utrecht errichtet und soll im Mai 2013 fertiggestellt sein. Das Gebäude wird insgesamt rund 17.960 Quadratmeter Mietfläche und 176 Stellplätze verfügen und das Bürogebäude ist mit dem "BREEAM Excellent Status" zertifiziert. Hannover Leasing hat die Immobilie mit dem Ziel erworben, sie in einen geschlossenen Immobilienfonds einzubringen.

Langfristige Vermietung an den Danone Konzern
Die komplette Mietfläche ist ab Mai 2013 für 20 Jahre an die Danone Research B.V. vermietet. Das neue "Innovation Centre" wird es Danone ermöglichen, die derzeit auf die Niederlande, Deutschland und Großbritannien verteilten Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten des Konzerns an einem Ort zusammenzufassen und diesem Bereich mehr Raum für weiteres Wachstum zu geben. Die wissenschaftliche Forschungsarbeit in dem neuen internationalen Forschungszentrum wird verschiedenen Marken der Sparten Babynahrung und Medizinische Nahrung zugutekommen, beispielsweise der in den Niederlanden sehr bekannte Marke Nutricia.

Nutzerfreundliche Architektur und günstiger Standort
Der Komplex besteht aus drei Gebäuderiegeln, die im Obergeschoss durch Brücken miteinander verbunden sind, und wurde auf einem viereckigen Grundriss mit zwei schrägen Seiten errichtet. Zwei große überdachte Innenhöfe, die Glasfront der Fassade, Balkone und die große Plaza im ersten Obergeschoss sorgen für natürliches Licht und ein angenehmes Arbeitsklima. Für Danone war die Tatsache, dass die als Mieterin fungierende Tochtergesellschaft sich schwerpunktmäßig mit Aufgaben aus dem Bereich Forschung und Entwicklung befasst, ein wesentliches Kriterium für die Wahl des Standortes. Die in einem weltweiten Auswahlprozess getroffene Entscheidung zugunsten Utrecht wurde maßgeblich durch die hier gegebene Nähe zu  wissenschaftlichen Forschungseinrichtungen wie der Universität Utrecht und der Universitätsklink bestimmt.

Pressekontakt

Tom Zeller

Telefon +49 (69) 264 8677 15
tz@feldhoff-cie.de

Downloadcenter

Informationen und Downloads
finden Sie hier

© HANNOVER LEASING GmbH & Co. KG | Wolfratshauser Straße 49 | 82049 Pullach
Telefon (0 89) 2 11 04-0 | Fax (0 89) 2 11 04-210 | E-Mail: kontakt@hannover-leasing.de